Archiv der Kategorie: Allgemein

Bücher archivieren

Momentan haben ich das Problem eine ziemlich großen Zahl von Büchern zu verschiedenen Fachgebieten so zu archivieren, dass sie einerseits meine überquellenden Regale nicht mehr füllen und anderseits leichter auffindbar, staubgeschützt und umzugsgerecht verpackt sind.  Das System, dass ich mir dazu überlegt habe möchte ich hier kurz vorstellen: Bücher archivieren weiterlesen

Share

Nicht mehr mein Land

Merkeldeutschland ist nicht mehr mein Land.

Aus Zorn über  praktische, mich unmittelbar betreffende Folgen der Flüchtlingspolitik,   habe ich fast alle Beiträge auf meiner Webseite abgeschaltet1, die zeigen was ich auf meiner sehr faszinierenden und alle Erwartungen sehr  weit übertreffenden,  erfolgreichen Suche nach Möglichkeiten zur Verbesserung der Ernährungssicherheit, der Ernährungsqualität, der Bodenqualität und damit letztlich auch des Klimaschutzes gelernt und an Möglichkeiten und Ideen gefunden habe.  Ich möchte nichts mehr dazu beitragen, dass Merkeldeutschlands “wir” es schaffen und überleben kann.

Auch dass ist ein Teil und eine Folge der “kulturellen Bereicherung” und der als so vorteilhaft und gewinnbringend angepriesenen, zunehmenden “Buntheit”  Deutschlands:   Nicht mehr mein Land weiterlesen


  1. Das habe ich im September 2016 tatsächlich getan. Irgendwann um Weihnachten habe ich dann die meisten Seiten wieder online geschaltet und sogar noch mehr, noch intererssantere Sachen in Sachen Landwirtschaft gefunden. Der Höhepunkt und wohl auch Schluss war im Mai/Juni 2017  erreicht. 

Share

Warum kleiner oft besser ist

Nachdem ich,  am Tag nach dem Brexitreferendum,  verwundert die Kommentare viele deutscher und europäischer Politiker und Medien zum Brexit gelesen und gehört habe, habe ich abends das Buch Small is Beautifull – Economics as if People Mattered von Ernst Friedrich Schumacher zur Hand genommen Warum kleiner oft besser ist weiterlesen

Share

Ein kräftiges Hurra für Britannien

So wie über das britische “Ja” zum EU-Austritt habe ich mich noch nie über eine Nachricht gefreut. Tausend Dank und die aller herzlichsten Glückwünsche für die Engländer und für die leider relativ wenigeren Iren und   Schotten, die für  das  Verlassen der  EU gestimmt haben. Ein kräftiges Hurra für Britannien weiterlesen

Share

Die humanitären Kosten des westlichen Multikulturalismus

Im Folgenden habe ich eine Rede des australischen Politologen Prof. Dr. Frank Salter übersetzt, die dieser beim International Humanitarian Forum in Baku, Aserbaidschan, im Oktober 2012, gehalten hat. Diese Rede scheint mir im Bezug die aktuelle Diskussion über Einwanderung und  die Aufnahme von nicht deutschstämmigen Flüchtlingen sehr nachdenkenswert. Die humanitären Kosten des westlichen Multikulturalismus weiterlesen

Share

Bürokratischer Wahnsinn, frei ab 18

Vorhin hat meine Frau eine DVD über die ökologische Renaturierungsarbeit von Sepp Holzer für mich in Empfang genommen, bei der der Fahrer des Paketdienstes süffisant grinsend das Alter des Empfängers dahingehend prüfen musste, dass dieser über 18 ist. Meine Frau meinte “was hast Du denn da bestellt ?” Der Titel dieser nach dem Gesetz nicht jugendfreien DVD lautet Bürokratischer Wahnsinn, frei ab 18 weiterlesen

Share

Warum Religion?

In manchen Foren finden sich zu Artikeln über Religionen immer wieder üble Kommentare naiv-militanter-Atheisten, die der Theologe, Journalist und Autor Chris Hedges zusammenfassend in einer bemerkenswerten Rede über den neuen Atheismus, die Gottesdebatte, Wissenschaft, Religion und Selbsttäuschung  im Jahr 2008, als gefährliche,  “kulturelle, geschichtliche und linguistische Analphabeten und weltliche Spiegelbilder naiver religiöser Fundamentalisten” Warum Religion? weiterlesen

Share

Atomwaffeneinsatz – ethisch vertretbar oder verbrecherisch?

Am Donnerstag vor Ostern, dem 2.4.2015 ,  wurde auf Heise.de\Telepolis ein Interview mit dem Bundesrichter Dieter Deiseroth unter dem Titel Wer den Einsatz von Atomwaffen anordnet, handelt verbrecherisch veröffentlicht.  Hat der Richter wirklich recht? Atomwaffeneinsatz – ethisch vertretbar oder verbrecherisch? weiterlesen

Share