Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Zwei Bleichmittel und die Coronakrise

Die EU-Kommission ( youtu.be/6NR5lEAvar4 ),  verschiedene “Qualitätsmedien” und andere Institutionen und Lobbyisten verbreiten in der Coronakrise meines Erachtens zum Nachteil für die Volkswirtschaft, den Staat und die Gesundheit der Bevölkerung  Falschmeldungen zum Thema Chlordioxid und Bleichmittel. Als Faktencheck habe ich dazu nun einen Test durchgeführt und etwas recherchiert und nachgedacht.
Zwei Bleichmittel und die Coronakrise weiterlesen

Beitrag drucken

Share

Natürliche-Null-Budget-Landwirtschaft

In Indien hat man ein als “Zero Budget Natural Farming” (ZBNF) bezeichnetes Konzept entwickelt, das nun auch im großen Stil mit staatlicher Unterstützung umgesetzt wird.  Im Gegensatz zur “ökologischen” oder auch “biodynamischen Landwirtschaft” benötigen die Bauern dabei keine externen Zusätze, während nicht nur die Ernteerträge und auch die betriebswirtschaftlichen Resultate besser als bei konventioneller Bewirtschaftung sind. Faktisch handelt es sich um ein praktisches Beispiel für die Nutzung moderner bodenmikrobiolgischer Prinzipien.

Natürliche-Null-Budget-Landwirtschaft weiterlesen

Beitrag drucken

Share

Die Angst vor dem Klimawandel sinnvoll nutzen

Der Glaube an den Klimawandel und dessen angebliche Hauptursachen, die sogenannten Treibhausgase, ist dabei, den Wohlstand und die Überlebenschancen der westlichen Industriegesellschaften in einer ohnehin schwierigen und gefährlichen Zeit unnötig zu verringern. Wie könnte man den Schaden begrenzen und die von diesem Glauben freigesetzten Kräfte produktiv zur Verbesserung der Zukunftschancen nutzen?

Die Angst vor dem Klimawandel sinnvoll nutzen weiterlesen

Beitrag drucken

Share

Zum Thema CO2-Bepreisung

Auf der Webseite der FAZ fand ich am 5.5.2019 den Kommentar KAMPF GEGEN CO2-AUSSTOSS: Die Zeit des „Dagegen“ ist vorbei von Konrad Schuller. Danach sind sich alle etablierten Parteien nun darüber einig, dass CO2-Ausstoß entweder durch eine CO2-Steuer oder durch CO2-Zertifikate zusätzlich belastet werden soll.  Ich möchte hier daher auf ein Problem und auf Zusammenhänge aufmerksam machen, die unsere “Eliten” offenbar übersehen: Zum Thema CO2-Bepreisung weiterlesen

Beitrag drucken

Share

Über Rückzüge

Weil es bei einer sicherheitspolitischen Fortbildung sehr empfohlen wurde, habe ich mir dann doch die Rede angehört, die die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel 2019 in München gehalten hat. Danach, und auch schon davor, habe ich mir aber noch mehr angehört und durchgelesen, was manch einem beim Verständnis der Sicherheitspolitik helfen könnte. Über Rückzüge weiterlesen

Beitrag drucken

Share