Archiv der Kategorie: Energieversorgung

2021: Absehbar mehr Probleme

Der folgende Text ist eine eine Übersetzung des Gail Tverbergs am 12. Januar 2021 auf Ourfiniteworld.com veröffentlichten Artikel “2021: More Troubles likely”.  Der Artikel ist eine gute Übersicht über die zu ewartenden Probleme. 2021: Absehbar mehr Probleme weiterlesen

Share

Schrumpfung der Wirtschaft und Stadtentwicklung

James Howard Kunstler hat im Dezember 2020 auf der Webseite von The American Conservative einen Artikel über die Schrumpfung der Wirtschaft und die daraus resultierenden Folgen für die Stadtentwicklung veröffentlicht, den ich hier übersetzt habe. Schrumpfung der Wirtschaft und Stadtentwicklung weiterlesen

Share

2021: Eisberge voraus

Ich habe hier zunächst den am 23.12.2020 auf ourfiniteworld.com erschienenen Artikel 2020: The Year Things Started Going Badly Wrong (dt. 2020: Das Jahr, in dem die Dinge anfingen, gründlich schief zu laufen) von Gail Tverberg übersetzt. Dazu habe ich im Anschluss an die Übersetzung erklärt, warum ich einige Punkte, im Bereich Gesundheitswesen, Landwirtschaft und Klimaschutz etwas anders sehe. 2021: Eisberge voraus weiterlesen

Share

Zum Thema CO2-Bepreisung

Auf der Webseite der FAZ fand ich am 5.5.2019 den Kommentar KAMPF GEGEN CO2-AUSSTOSS: Die Zeit des „Dagegen“ ist vorbei von Konrad Schuller. Danach sind sich alle etablierten Parteien nun darüber einig, dass CO2-Ausstoß entweder durch eine CO2-Steuer oder durch CO2-Zertifikate zusätzlich belastet werden soll.  Ich möchte hier daher auf ein Problem und auf Zusammenhänge aufmerksam machen, die unsere “Eliten” offenbar übersehen: Zum Thema CO2-Bepreisung weiterlesen

Share

Karl Marx und die Energiesklaven

Anläßlich des 200. Geburtstages von Karl Marx, am 5. Mai 2018, wurde viel über Marx geschrieben und in Trier hat man nun eine von den Chinesen gespendete,  große Statue von ihm aufgestellt. Ein Aspekt, der bei der Diskussion über Marx und sein Andenken, soweit ich feststellen konnte, nicht gesehen wird, ist die Entwicklung der Kosten von Energieleistungen und die davon abhängige Beschäftigung von “Energiesklaven” (de.wikipedia.org/wiki/Energiesklave). Karl Marx und die Energiesklaven weiterlesen

Share

Alternative Ölpreismechanik

Eine weit verbreitete Vorstellung der Ölpreismechanik und auch der Peak-Oil-Problematik ist, dass der übliche Marktmechanismus von Angebot und Nachfrage auch beim Öl funktioniert und dass der Markt alles gut regelt. Es gibt Hinweise dafür, dass die Preisbildung beim Öl komplizierter ist, weil sie eine wesentliche Grundlage der Produktivität und damit auch der Zahlungsfähigkeit der Abnehmerseite ist. Alternative Ölpreismechanik weiterlesen

Share

Erstaunliches zum Pariser Klimaschutzabkommen

Der für seine Forschungen zum Thema Energie und Peak-Oil bekannte, emeritierte schwedische Prof. Kjell Aleklett hat auf seinem Internetblog Aleklett’s Energy Mix am 7. April 2017, also vor der Kündigung des Klimaschutzabkommens durch die US-Regierung unter Donald Trump am 1. Juni 2017, einen Artikel mit dem erstaunlichen Titel The Paris Agreement requires more fossil energy than the world’s reserves (dt. Das Pariser Klimaschutzabkommen erfordert mehr fossile Energie als die Erde Reserven hat) veröffentlicht. Erstaunliches zum Pariser Klimaschutzabkommen weiterlesen

Share

Energie und der Wohlstand der Nationen

Heute, am 5. März 2018, habe ich mir auf Peakprosperity.com das Interview von Chris Martenson mit Charles Hall, Dr. Charles Hall: The Laws Of Nature Trump Economics  – It’s all about Energy Retrun On Energy Invested (EROEI) (dt.: Dr. Charles Hall: Die Naturgesetze triumphieren über die Wirtschaft – Es dreht sich alles um das Verhältnis des Energieertrages zu den für dessen Erzielung notwendigen Energieinvestitionen)  angehört.  Energie und der Wohlstand der Nationen weiterlesen

Share