Trump könnte einen Krieg gebrauchen

In dem Artikel War is the ‘win’ Trump craves to end the Russia investigation (dt.: Krieg ist der „Gewinn“, den Trump ersehnt, um die Russlanduntersuchungen zu beenden), vom 28. Juni 2017 in der kanadischen Zeitung Globe and Mail  vertritt der kanadische Professor Dr. Thomas Homer-Dixon die Meinung, dass der amerikanische Präsident Donald Trump wegen der Untersuchungen über mögliche Einmischungen Russlands in den Präsidentschaftswahlkampf einen Krieg gebrauchen könnte. Trump könnte einen Krieg gebrauchen weiterlesen

Beitrag drucken

Politisch unkorrekte Kunst und Reden

„Merkel muß weg“ als fetziger Chanson hübscher junger Französinnen. Dazu  ein Redeausschnitt von Brigadegeneral a.D. Reinhard Günzel: Es reicht! Für wie dumm haltet ihr uns?  über die politische Korrektheit und zum Schluss eine wunderbare Festrede von Joachim SteinhöfelDenn Frau Merkel ist eine ehrenwerte Frau.  Politisch unkorrekte Kunst und Reden weiterlesen

Beitrag drucken

China drosselt Lebensmittelimporte

Wie die Epoch Times am 30. Juni 2017 berichtete, wird China  ab 1. Oktober 2017  für alle Lebensmittelimporte amtliche chinesische Zertifikate verlangen, die von den Importeuren praktisch nicht beizubringen sind.  Das Thema wurde auch schon am 20. Dezember 2016 von Germany Trade and Invest behandelt. China drosselt Lebensmittelimporte weiterlesen

Beitrag drucken

Noch ist Polen nicht verloren!

Die Bedeutung  von Donald Trumps Abstecher nach Polen und seiner dortigen Rede im Vorfeld des G20 Treffens am 6. Juli 2017, wurden meines Erachtens von den deutschen Medien unterschätzt. Noch ist Polen nicht verloren! weiterlesen

Beitrag drucken

Ölfunde, Ölverbrauch und Wirtschaft

Chris Martenson hat mit seinem Artikel  The Looming Energy Shock – The next oil crisis will arrive in 3 years or less (dt. Der sich abzeichnende Energieschock – Die nächste Ölkrise wird in 3 oder weniger Jahren kommen) vom 30. Juni 2017 auf einige Entwicklungen hingewiesen, die auch für Deutschland von besonderem Interesse sind. Ölfunde, Ölverbrauch und Wirtschaft weiterlesen

Beitrag drucken

Über den Klimaschutz

Wegen der Kritik an den USA, im Zusammenhang mit deren  Ausstieg  aus dem Pariser Klimaschutzabkommen und vor dem Hintergrund der in der Landwirtschaft möglichen Kohlenstoffsequestrierung, hatte ich etwas zum Thema  „CO2-Ausstoß pro Kopf“  und zu der Selbstverpflichtung der USA wegen des Klimaschutzabkommens  recherchiert. Die Ergebnisse fand ich überraschend und sie erinnerten mich schließlich an Mark Twains Satans Briefe von der Erde: Über den Klimaschutz weiterlesen

Beitrag drucken