Schlagwort-Archive: Infrastruktursicherheit

Es muß nicht gleich ein EMP-Angriff sein

Am 20.11.2014 haben die USA,  mit einer Rede des Chefs der NSA, dem Vizeadmiral Michael S. Rogers, vor dem Geheimdienstausschuss des Kongresses, erstmals offen zugegeben, dass China und andere Staaten die Stromversorgung und andere Infrastruktursysteme der USA  – und damit ganz sicher auch die Deutschlands – erfolgreich angreifen und abschalten können. Es muß nicht gleich ein EMP-Angriff sein weiterlesen

Beitrag drucken

Der Abgeordnete, der vom Netz ging

Roscoe Bartlett verbrachte 20 Jahre als Abgeordneter im amerikanischen Kongress. Nun lebt er in einer abgelegenen Hütte in den Wäldern und bereitet sich auf den Untergang der Welt wie wir sie kennen vor. Der Abgeordnete, der vom Netz ging weiterlesen

Beitrag drucken | Seite drucken