Dr. Chettys Covid-Behandlung Teil 9

Lesedauer 2 Minuten

Am 13. Februar 2022 hat Dr. Shankara Chetty bei der Sitzung an Tag 3, des auf Grand Jury – Court of Public Opinion dokumentierten Verfahrens über eine Stunde lang über die Grundlagen, Entwicklung und klinischen Erfolge seiner extrem erfolgreichen Methode zur Behandlung von Covid-19 berichtet. Inzwischen hat er mehr als 10.000 symptomatische Covid-Patienten erfolgreich behandelt, ohne dass es zu Todesfällen gekommen ist und ohne dass Krankenhauseinweisungen oder eine Beatmung notwendig wurden.

Links auf den 1:05:54 langen Ausschnitt mit der Aussage von Dr. Chetty, mit einer kurzen Einleitung durch Dr. Reiner Füllmich und

Englischsprachige Originalversion der Aussage: https://odysee.com/@redpillmedia:f/Grand-Jury—Testimony—Dr.-Chetty-Shankara:c

Synchron ins Deutsche übersetzte Version: https://odysee.com/@redpillmedia:f/Grand-Jury—Zeugenaussage—Dr.-Shankara-Chetty:0

Am Schluss wird er gefragt, ob er wirklich bestätigen kann, dass Covid-19 mit 100 % Wahrscheinlichkeit (ambulant!) behandelt werden kann.  Die Antwort ist eine klares Ja. Das hätten auch die Ärzte bestätigt, die er in seiner Sichtweise und Behandlungsmethode fortgebildet habe.

Übersicht über alle  Teile dieser Serie mit Links:

 

Share
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments