Dr Zelenko in der StewPeters-Show

Lesedauer 23 Minuten

Hier habe ich ein Interview von Stew Peters mit Dr. Vladmir Zelenko übersetzt. Dr. Zelenko hat ein sehr wirksames, sicheres und inzwischen klinisch sehr gut erprobtes Protokol zur Prävention und Behandlung von Covid-19 entwickelt, mit dessen Anwendung man sich die Coronaschutzmaßnahmen und “Impfungen” sparen könnte. Dr. Zelenko erklärt auch, wie sich Geinmpfte gegen die Gefahr des ADE-Problems schützen können. Ferner hat er als in der Ukrainie geborener, orthodoxer Jude  eine gerade auch für Deutsche, vor dem Hintergund der deutschen Geschichte sehr bemerkenswerte und beunruhigende Sicht auf die Hintergründe der “Covidschutzimpfungen” und die Coronakrise.

StewPeters-Show mit Dr. Vladmir Zelenko, vom 13.8.2021

Links auf das Original: https://www.redvoicemedia.com/video/2021/08/dr-zev-zelenko-slays-globalists-exposes-global-genocidal-event/

Stew Peters: [00:00:12] Nun, als Präsident Trump bekannt gab, dass er von der Biowaffe getroffen wurde, die jetzt als Covid-19 bezeichnet wird, empfahl ein Arzt, dass der Präsident Hydroxychloroquin einsetzen sollte. Dieser Arzt ist Entwickler eines neuen Protokolls und berichtet von einer neunundneunzigprozentigen Überlebensrate bei den von ihm behandelten Hochrisiko-Covid-Patienten [00:00:30].

Er wurde für die Freiheitsmedaille des Präsidenten und für den Nobelpreis vorschlagen. Er hat das Personal des Weißen Hauses, mehrere staatliche Krankenhäuser, Ärzte und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens beraten und in renommierten Fachzeitschriften zusammen mit weltbekannten Ärzten veröffentlicht. Dieser zertifizierte Hausarzt ist Dr. Vladimir Zev Zelenko, und er ist jetzt exklusiv für StewPeters.TV bei uns. Dr. Zelenko, vielen Dank, dass Sie gekommen sind.

 Dr. Zelenko: [00:00:55] Vielen Dank, dass Sie mich eingeladen haben.

 Stew Peters: [00:00:56] Diese Sache ist also einfach global. Ich meine, in den Gesprächen, die wir täglich führen, kommen wir nicht weg von Covid-19-Impfungen, Injektionen, dem Wort Impfpflicht, Pässen, die all diese Dinge verschleiern. Und all das kommt von diesem Wort Covid-19, diesem Markennamen, wenn man so will. Sie waren also von Anfang an mit dieser Sache befasst. Niemand hat den Erfolg, den Sie haben, oder irgendeine Innovation im Protokoll, irgendetwas davon, vorzuweisen. Wie würden Sie das Covid-19 aus Ihrer Sicht, aus der Vogelperspektive, aus Ihrer heutigen Perspektive definieren?

 Dr. Zelenko: [00:01:35] Es ist eine Biowaffe, die entwickelt wurde, um die Menschheit zu isolieren und pathologische, krankmachende Angst zu erzeugen, die dann von den Akteuren manipuliert wird, um das menschliche Verhalten in eine irrationale Richtung zu lenken.

 Stew Peters: [00:01:54] Die Propagandamaschine, die, wie es scheint, von den Weltregierungen kontrolliert wird, ist für mich wirklich das Interessanteste. Wie kam es Ihrer Meinung nach dazu, dass dies zu einer solchen Bedrohung für den gesamten Planeten wurde?

 Dr. Zelenko: [00:02:10] Das ist keine Bedrohung, sondern ein Psy-Op. Lassen Sie es mich erklären: Wenn jeder Mensch auf dem Planeten mit Covid-19 infiziert und nicht behandelt würde, dann läge die Sterberate bei etwas weniger als 0,5 %. Das sind also sieben Milliarden Menschen. Zehn Prozent von 7 Milliarden wären siebenhundert Millionen. Ein Prozent wären 70 Millionen und ein halbes Prozent wären 35 Millionen Menschen die sterben würden. Mit den bewährten Behandlungsprotokollen, die wir entwickelt haben, würde die Sterblichkeitsrate jedoch von fünfunddreißig Millionen auf fünf sinken, was eine Menge Menschen sind, wenn man davon ausgeht, dass jeder einzelne Mensch auf dem Planeten erkrankt ist. Die Frage ist, wie viele Menschen durch unsere vermeintliche Reaktion, durch Abriegelung und globale Impfungen, sterben. Und ich würde behaupten, dass diese [00:03:00] Zahl bereits weit übertroffen wurde. Und nach Ansicht von Experten aus aller Welt stehen wir am Rande eines potenziellen Völkermordes. Zum Beispiel, Dr. Luc Montagnier der den Nobelpreis für Medizin für die Entdeckung von HIV gewonnen hat, sagte, dass dies das größte Risiko eines Völkermords für die menschliche Rasse in der Geschichte ist.
Dr. Michael Yeadon, der Vizepräsident von Pfizer und Chef der Impfstoffentwicklung bei Pfizer war, sagte, dass für jedes Kind, das [00:03:30] an Covid stirbt, hundert an dem Impfstoff sterben werden.
Und er sagte auch, dass ihm die folgende Frage gestellt wurde:Es gibt eine Professorin, Dr. Delores Cahill aus Irland die sagt, dass ihrer Meinung nach 90 Prozent der Menschen, die geimpft wurden, innerhalb von zwei Jahren tot sein werden. Er wurde zu dieser Aussage befragt. Er sagte, er würde nicht so weit gehen. Er denkt an 75 Prozent, in drei Jahren.

 Stew Peters: [00:03:56] Wow.

 Dr. Zelenko: [00:03:57] Und dann sagte Dr. Robert Malone, der die ursprünglichen Patente auf die Verabreichungstechnologie für den mRNA-Impfstoff besitzt, einer der führenden Experten des Landes für mRNA-Impfstoffe, dass man sich nicht nicht damit impfen lassen sollte, da die Regierung die Nebenwirkungen nicht transparent darstelle.
Ich kann Ihnen also sagen, was die wirkliche Sorge ist, aber die führenden Experten der Welt warnen davor, dass dies ein globaler Völkermord sein könnte. Und das liegt einfach daran, dass diese [00:04:30] Impfstoffe in den Tiermodellen die Tiere getötet haben. Sie töteten die Tiere auf indirekte Weise. Es wurden Antikörper erzeugt. Und als diese Tiere mit dem eigentlichen Virus, das gegen das sie immunisiert worden waren, konfrontiert wurden, starben sie. Die Frage war also: Warum sind sie gestorben? Und es stellte sich heraus, dass es ihr eigenes Immunsystem war, das sie getötet hat.

 Stew Peters: [00:04:48] Ist das also dieses antikörperabhängige Enhancement, diese ADE, wovon alle reden?

 Dr. Zelenko: [00:04:53] Ganz genau.

Stew Peters: [00:04:53] Ok

Dr. Zelenko: [00:04:53] Genau das ist es. Ich habe den Begriff nicht verwendet. Ich habe nur den Mechanismus erklärt.

Stew Peters: [00:04:57] Ja, das stimmt.

Dr. Zelenko: [00:04:57] Nun, hier ist meine Frage. Wie wollen Sie ausschließen, dass dieses Phänomen beim Menschen auftritt, bevor Sie weltweit einen Impfstoff einsetzen, der dies möglicherweise verursachen kann? Und die Antwort lautet: Es wurde nicht ausgeschlossen. Der Grund dafür war, dass Sie das Experiment sind.
Wissen Sie, im Laufe der Geschichte, in den 60er Jahren, töteten die RSV-Impfstoffe mehr Menschen als sie retteten, und zwar aufgrund von ADE. In den 70er Jahren geschah mit dem Dengue-Fieber-Impfstoff genau das Gleiche. [00:05:30] Und in der jüngeren Geschichte ist es bei allen Coronavirus-Impfstoffen zu ADE gekommen.
Plötzlich sind wir also geimpft, ich glaube, zwei Milliarden Menschen, und je nachdem, auf welchen Experten man hören will haben wir es hier mit einem potenziell völkermörderischen Ereignis zu tun, bei dem möglicherweise Milliarden von Menschen sterben werden.
Stew Peters: [00:05:50] Und Sie glauben das? Stimmen Sie mit diesen Meinungen überein?

 Dr. Zelenko: [00:05:56] Das ist keine Frage des Glaubens. Es ist eine Frage des Verständnisses der Wissenschaft. Laut Dr. Robert Malone ist dies der schlimmste Albtraum eines Imunologen. Er berichtete das bereits. Patienten, die geimpft wurden, haben höhere Virustiter in der Nase als ungeimpfte Patienten. Und er sagt, dass dies ein erstes Anzeichen für ADE ist.

Stew Peters: [00:06:15] Was glauben Sie, ist in diesen Injektionen, das dies verursacht? Was ist in diesen Dingen? Wissen Sie das? Haben Sie eine Ahnung?

Dr. Zelenko: [00:06:22] Nun, es gibt drei Stufen des Todesrisikos, die wir analysieren müssen. Es sind die akute, die subakute und die langfristige. Als akut bezeichne ich den Zeitraum von der Impfung bis drei Monaten danach. Die meisten der Menschen, in dieser Zeit sterben, sterben an Blutgerinnseln.
Der Grund dafür ist, dass der Körper zu einer Fabrik wird, die Spikes produziert, so das Salk Institute in San Diego. Vor zwei Monaten wurde eine Arbeit veröffentlicht, die besagt, dass der Körper eine Art Produzent von Billionen dieser kleinen Spikes ist, die in das Epithel wandern. Das Epithel ist die innere Auskleidung der Blutgefäße. Anstatt glatt zu sein, wird es stachelig. Und wenn die Blutzellen [00:07:00] durch diese Gefäße fließen, werden sie von den Dornen beschädigt und ihr Inhalt tritt aus – es handelt sich um eine Immunreaktion. Wenn das im Herzen passiert, ist das ein Herzinfarkt. Wenn es im Gehirn passiert, handelt es sich um einen Schlaganfall. Und nach Angaben des CDC-Whistleblowers von vor drei Wochen gibt es bereits fünfundvierzigtausend tote Amerikaner. Ich glaube, das ist viel schlimmer. Einfach deshalb, weil die Harvard-Studie von 2009 gezeigt hat, dass das VAERS-System nur ein Prozent der tatsächlichen unerwünschten Ereignisse meldet. OK, ich [00:07:30] gebe zu, dass das ein viel höherer Prozentsatz ist als Hautausschläge. Wie viel höher also? 20 Prozent, 30 Prozent. Welche Zahl man auch immer wählt, man muss dann die Angaben um diesen Faktor skalieren. Und es gibt zwei weitere Probleme mit VARES, nämlich dass die vorhandenen Berichte vom Server gelöscht werden. Außerdem versuchen meine Kollegen, Berichte für ihre toten Patienten einzureichen, was ihnen nicht gelingt, da das System ihre Berichte ablehnt.
Es gibt also eine künstliche Unterdrückung der Dokumentation [00:08:00] und der Information der Öffentlichkeit über die tatsächlichen Nebenwirkungen dieser Impfstoffe in der akuten Phase. Außerdem verursacht es Myokarditis und [/..admission…/?] des Herzen bei jungen Männern, und es verursacht Fehlgeburten – eine höhere Rate von Fehlgeburten – im ersten Trimester. Dies sind die Fakten. Und auf lange Sicht sind die Folgen vermehrte Autoimmunkrankheiten und ein erhöhtes Krebsrisiko. Vor zwei Wochen kam heraus, dass der Impfstoff ein erhöhtes Krebsrisiko sowie [[00:08:30]] Unfruchtbarkeitsprobleme wie Eierstockfunktionsstörungen und eine Verringerung der Spermienzahl verursacht. Es ist nicht ausgeschlossen worden, und es scheint ein Problem zu sein. Damit ist die ADE-Komponente noch nicht einmal berücksichtigt. Die größte Sorge ist jedoch die ADE-Komponente, d. h. die subakute Phase von drei Monaten bis zu drei Jahren, in der wir befürchten, dass ein Virus, das den Antikörpern ähnelt, die aufgrund des Impfstoffs in der Person vorhanden sind, einen [00:09:00] Detonator darstellt, wenn der Körper mit einem Virus konfrontiert wird. Er zündet eine Bombe und die Menschen sterben. Das ist die Sorge. Übrigens gibt es einen Ausweg aus dieser Situation. Und ich denke, statt Untergangsstimmung zu verbreiten, sollte es den Menschen Hoffnung geben.

 Stew Peters: [00:09:10] Ja. Und dazu sollten wir gleich kommen, denn ich werde Sie speziell dazu befragen, ebenso wie zu Ihren Protokollen. Haben Sie eine Ahnung? Denn ich möchte eine Antwort auf diese Frage haben. Haben Sie eine Ahnung, was in diesen Injektionen enthalten ist?

 Dr. Zelenko: [00:09:25] Nun, wir haben auf jeden Fall mRNA, einen viralen Code, der für ein gefährliches Protein kodiert, das Blutgerinnsel verursacht, was dann eine Immunreaktion hervorruft, die Bomben in Ihren Körper bringt, was schon schlimm genug ist. Und dann die Verabreichungstechnologie, die auf der Nanotechnologie basiert, und die liposomalen Nanopartikel scheinen in das Nervensystem einzudringen und auch dort Schaden anzurichten.  Das ist der Grund dafür, dass [00:10:00] im Oktober die bei einer internen Präsentation der CDC aufgeführten, bereits bekannten Nebenwirkungen meistens neurologischer Natur waren.

 Stew Peters: [00:10:15] Wir müssen hier eine Pause machen, wenn wir zurückkommen, werde ich Sie fragen, dazu fragen. Wissen Sie, während Sie sprechen, geben Sie vielen Menschen eine schwarze Pille. Und Sie haben gesagt, dass es Hoffnung gibt. Das ist also großartig. Es gibt wahrscheinlich Millionen von Menschen, die zuhören und sich dieses [00:10:30] Interview ansehen, die das wissen wollen, weil sie Impfreuhe haben werden, wirklich. Ich meine, es gibt eine Menge Leute hier draußen, die sich haben impfen lassen und keine Ahnung hatten, weil sie ihrer Regierung vertrauten. Sie vertrauten der CDC und der FDA. Sie vertrauen den Menschen in den weißen Laborkitteln, von denen wir jetzt im Zuge des großen Erwachens gelernt haben, dass sie in Wirklichkeit eine sehr feindliche und gefährliche Umgebung sind.

 Dr. Zelenko: [00:10:48] Ich möchte nur sagen, dass Sie mir nicht trauen sollten. Sie sollten mir nicht glauben. Sie sollten die Informationen, die ich Ihnen gebe, nehmen und Ihre eigene sorgfältige Prüfung durchführen, um sicherzustellen, dass ich wahrheitsgetreu bin, und nicht denselben Fehler machen, den Sie [00:11:00] mit der Regierung gemacht haben. Sie müssen Ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Sie müssen Ihren eigenen Kopf und Ihr Gehirn benutzen, Ihre Fähigkeiten der Analyse und des schlussfolgernden Denkens und zu Ihrer eigenen Schlussfolgerung kommen, aber zumindest mit Gegenerzählungen konfrontiert werden und dann Ihre eigenen Entscheidungen treffen.
Ich fordere Sie nicht auf, selbst zu recherchieren. Ich gebe Ihnen ganz konkrete Informationen mit ganz konkreten Namen und Adressen. Schlagen Sie sie nach und ziehen Sie Ihre eigenen Schlüsse. Aber glauben Sie nicht.

 Werbung ab [00:11:26]

Stew Peters: [00:13:45] Wir sind zurück bei einer StewPeters.tv-Exklusivsendung mit Dr. Vladimir Ze’ev Zelenko, der für den Nobelpreis und die Presidential Medal of Freedom nominiert ist. Neunundneunzig Prozent Überlebensrate bei den Hochrisikopatienten mit Covid. Das ist es, womit Sie sich brüsten.
Offensichtlich haben Sie einige hervorragende Protokolle und Behandlungen, welche sich auf die Impfstoffe beziehen. Ich möchte hier ganz kurz etwas ansprechen. Warum sind manche Menschen überhaupt nicht krank? Liegt das daran, dass es eine Verzögerung geben wird, oder liegt es daran, dass diese Sache vielleicht bestimmte Leute einfach nicht betrifft? Gibt es verschiedene Rezepturen? Haben einige Leute in Ihrer Meinung nach einfach nur physiologisch Kochsalzlösung bekommen? Warum sind manche Menschen nicht krank?

 Dr. Zelenko: [00:14:22] Nun, noch einmal, nichts ist 100-prozentig, aber wir haben bereits Zehntausende von Todesfällen gesehen, die von der Regierung zugegeben wurden [00:14:30], und ich glaube, dass diese Zahl zu niedrig angegeben wird. Wie hoch ist also die Sterblichkeitsrate im Moment? Im Jahr 1976 starben sechsundzwanzig Menschen an der Schweinegrippe-Impfung. Das war genug um das Programm zu stoppen.

 Stew Peters: [00:14:43] Um es unverzüglich zu beenden. Ja, das stimmt.  

Dr. Zelenko: [00:14:45] Ja, laut dem VAERS-System gibt es bereits elftausend Todesfälle. Das gibt die Regierung zu, während der Whistleblower die Zahl von fünfundvierzigtausend angibt, was meiner Meinung nach eine begründete Vermutung ist, dass es sich um eine chronische Unterberichterstattung handelt. [00:15:00] Die Zahl könnte bereits in die Hunderttausende gehen. Wir sehen also eine Menge Todesfälle. Die ADE, das subakute Problem, ist ein mittelfristiges Problem. Es setzt erst später ein. Wir wissen es nicht. Wir sind noch nicht herausgefordert worden. Der Winter wird kommen. Der Herbst und der Winter werden kommen. Die Befürchtung ist, dass es , wenn wir mit diesen Viren konfrontiert werden, die den Antikörpern ähnlich genug sind, es zu einer Detonation kommt und das Immunsystem die Geimpften tötet.
Die Befürchtung ist, dass es , wenn wir mit diesen Viren konfrontiert werden, die den Antikörpern ähnlich genug sind, es zu einer Detonation kommt und das Immunsystem die Geimpftenv tötet. Ich möchte den Menschen ein Wissen vermitteln, mit dem sie, wenn sie das Problem verstehen, tatsächlich etwas dagegen tun können.
Das Problem dabei ist, dass Ihr Immunsystem und die Antikörper, die Sie haben, dazu neigen, Schaden anzurichten, wissen Sie, Menschen haben Autoimmunkrankheiten, richtig? Das ist ein Beispiel dafür, dass Ihr Immunsystem Sie schädigen kann. Die Immunantwort ist also nicht immer eine gesunde Reaktion. Die [00:16:00] Befürchtung, die sich aus den Tiermodellen und der Vorgeschichte dieser Impfstoffe ergibt, ist, dass es zu einer Überreaktion kommen könnte, die zum Tod des Organismus führt. Nur weil man eine Bombe in sich trägt, heißt das nicht, dass sie auch explodieren muss. Man muss wissen, was der Zünder ist, was der Auslöser ist. Und wenn man weiß, was es ist, kann man es vermeiden. Oder man kann eine Strategie entwickeln, um sich zu schützen, so dass es nicht dazu kommt. Die einzige Möglichkeit [00:16:30], die ich sehe, um jemanden zu schützen, ist die Prophylaxe mit antiviralen Medikamenten. Meiner Meinung nach ist also jeder, der geimpft ist, genauso stark gefährdet wie ein fünfundneunzigjähriger Pflegeheimbewohner. Und diese Person muss sehr wachsam sein und eine Prophylaxe, eine vorbeugende Therapie, durchführen, damit sie nicht infiziert wird. Und wenn es jemanden erwischt, muss er sofort innerhalb der ersten ein oder zwei Tage behandelt werden, damit das Immunsystem nicht überreagiert. Und [00:17:00] wie machen wir das? Meine Arbeit hat also zunächst gezeigt, dass man mit einem kombinierten antiviralen Ansatz arbeiten kann, was übrigens inzwischen durch Dutzende von Studien bestätigt und untermauert wurde. Ich war der erste auf der Welt, der sie aus der Not heraus entwickelt hat. Ich hatte mit dem größten Ausbruch in Amerika, im Bundesstaat New York, zu tun, mit Tausenden von Erkrankten in der ersten Märzwoche und keiner Behandlungsmöglichkeit. Und man sagt, dass die Notwendigkeit die Mutter aller Erfindungen ist. Ich hatte Patienten, die ich liebe und um die ich mich kümmere, die im Sterben lagen [00:17:30], die mich ansahen, mich baten ihnen zu helfen, und ich hatte ihnen nichts zu geben. Was tun Sie also? Ich meine, man wir erfinderisch. Ich meine, man versucht es. Die Regierung hat uns nicht mitgeteilt, was wir tun sollen. Sie sagten uns, schicken Sie sie nach Hause – und schicken Sie sie ins Krankenhaus. Was ist die Aufgabe eines Arztes an der Front?

 Stew Peters: [00:17:46] Geben Sie ihnen Remdesevir, fördern Sie Nierenversagen, schließen Sie sie an ein Beatmungsgerät an und sehen Sie zu, wie sie sterben.

 Dr. Zelenko: [00:17:52] Ich habe also ein Protokoll entwickelt, das fünfundachtzig Prozent der Hochrisikopatienten davor bewahrte in ein Krankenhaus eingeliefert zu werden und zu sterben. Nur um Ihnen [00:18:00] ein Gefühl für die Größenordnung zu geben: Von sechshunderttausend toten Amerikanern hätten wir 510.000 davor bewahren können, ins Krankenhaus kommen und zu sterben. Und das ist eine Untertreibung. Ich habe herausgefunden, dass man mit Zink und einem Zinkionophor – sehen Sie, die wichtigste Behandlung hier ist Zink. Zink blockiert die virale Replikation. Es hemmt ein Enzym namens RNA-abhängige RNA-Polymerase. Dies ist das wichtigste Enzym im Körper. Es hält das Virus tatsächlich davon ab, Kopien [00:18:30] von sich selbst zu erstellen, und zwar von allen Stämmen. Lamba, Delta, die südafrikanische Variante, alle Varianten, denn sie alle nutzen einen gemeinsamen Weg dieses Enzyms, um Kopien von sich selbst herzustellen. Wenn man also dieses Enzym blockiert, hält man das Virus davon ab, Kopien seines genetischen Materials anzufertigen und mehr Viren zu produzieren. Und wie macht man das? Nun, Zink macht das. Zink ist die Patrone. Das Problem ist, dass das Zink aus biochemischen Gründen nicht von selbst in die Zelle gelangt. Sie brauchen also einen weiteren Wirkstoff, eine Schusswaffe, ein System um das Zink ins Ziel zu bringen. Er wird [00:19:00] Zinkionophor genannt. Und es gibt vier davon. Sie haben von Hydroxychlorquin und Ivermectin gehört. Nun, wie funktionieren sie? Sie bringen nur das Zink in die Zelle. Sie erfüllen auch andere Aufgaben, aber der Hauptmechanismus besteht darin, Zink in die Zelle zu bringen und zwar in der richtigen Konzentration. Wenn genügend Zink in der Zelle vorhanden ist, verhindert das Enzym, dass das Virus Kopien von sich selbst erstellt. Dann beseitigt das Immunsystem das Virus in Ihrem Körper und Covid-19 ist die am einfachsten zu behandelnde Infektion, wenn Sie es innerhalb der ersten paar Tage tun. Es wird zu einer [00:19:30] absoluten Katastrophe, wenn man es über eine Woche hinausgehen lässt. Timing ist also das A und O. Die NIH empfehlen heute, Covid-19 nur dann zu behandeln, wenn man im Krankenhaus liegt und der Sauerstoffgehalt unter 92 liegt. Das ist eine politische Empfehlung einer Behörde oder einer Regierung, die möchte, dass Sie sterben. Das steht in keinem Zusammenhang mit der Literatur. Das ist mit keiner [00:20:00] der empirischen Beweise in Einklang zu bringen. Dies ist eine Politik, eine vorsätzliche Politik, um Massenmord und Völkermord zu begehen. Um auf den Punkt zurückzukommen: Es gibt wirksame Methoden, um die Bombe davon abhalten zu explodieren. Sie beruhen alle auf der gleichen Sache. Sie brauchen Vitamin C und Vitamin D, weil sie alle das Immunsystem stärken. Diese sind im Allgemeinen gut für die Gesundheit. Dies ist keine Behandlung.

 Stew Peters: [00:20:27] Haben Sie also bestimmte Mengen? Sie wissen schon.

 Dr. Zelenko: [00:20:31] Das steht auf meiner Website.

 Stew Peters: [00:20:32] OK

 Dr. Zelenko: [00:20:33] Ich habe es entwickelt. Es ist kostenlos. Sie können es einfach herunterladen oder ..

 Stew Peters: [00:20:37] Geben Sie mir bitte sofort die Website, damit ich sie auf den Bildschirm bringen kann.

Dr. Zelenko: [00:20:39] Das ist mein Name. Vladimir Zelenko, M.D. Punkt com. VladimirZelenkoMD.com. 

Stew Peters: [00:20:50] In Ordnung. Wir haben es auf dem Bildschirm, damit die Leute es sich ansehen können. Sie empfehlen also, dass sie diesem Protokoll folgen, das entweder Hydroxychloroquin oder Ivermectin beinhaltet.

 Dr. Zelenko: [00:20:59] Hier ist das Problem. Also, wie ich Ihnen dort sagen, Hydroxychloroquin und Ivermectin, aber sie sind verschreibungspflichtig. Es gibt zwei Risikofaktoren für den Tod durch Covid. Der eine ist der Arzt, den man wählt, und der andere ist die Regierung, unter der man lebt. Das Problem mit Hydroxychloroquin und Ivermectin ist also, dass sie reguliert und unterdrückt werden und die Ärzte sie nicht verabreichen. Ja, sie sind meine erste Wahl. Wenn man sie bekommen kann, sollte man sie auf jeden Fall nehmen, denn sie sind das Maschinengewehr [00:21:30] im Kaliber 50, wissen Sie. Das funktioniert wirklich

 Stew Peters: [00:21:31] Genau, ja.

 Dr. Zelenko: [00:21:32] Es gibt jedoch ein Sprichwort, das besagt, dass man nicht mit der Armee in den Krieg zieht, die man gern hätte. Man zieht mit der Armee in den Krieg, die man hat.

Stew Peters: [00:21:36] Das ist richtig.

Dr. Zelenko: [00:21:37] Wenn Sie das Maschinengewehr im Kaliber 50 nicht bekommen, nehme ich immer noch eine Pistole im Kaliber 22, wenn ich nichts anderes habe. Als also Cuomo [Anm. d. Übers.: Der Governeur von New York] – möge er in der Hölle schmoren – im April meinen Patienten den Zugang zu Hydroxychloroquin versperrte, war ich sehr enttäuscht. Im April 2020, meine [00:22:00] Patienten fingen an, sich zu drängeln, und ich war gezwungen, wieder innovativ zu werden, ich musste ein anderes Modell für die Waffe finden. Er hat den Zugang zu Hydroxychloroquin gesperrt. So entdeckte ich ausgerechnet auf den NIH-Servern etwas namens Quercetin, das zusammen mit Vitamin C ein wirksamer Zinklieferant ist.
Um ehrlich zu sein, hatte ich noch nie etwas von Quercetin gehört. Also habe ich es gegoogelt und sehe plötzlich, dass es rezeptfrei ist. Und das war einer dieser [00:22:30] Momente in meinem Leben oder vielleicht auch in meiner Geschichte, wir haben uns einfach zurückgelehnt und siehe da.
Mir wurde klar, als ich das Heilmittel gegen die Tyrannei gefunden hatte, denn jetzt kann ich Ihnen sagen: Gehen Sie in den Vitaminladen, gehen Sie in den Supermarkt, besorgen Sie sich Quercetin, Vitamin C, Vitamin D und Zink zur Prophylaxe und oder beginnen Sie mit einer Frühbehandlung, und es wird Ihnen gut gehen. Und man braucht keinen Arzt, der einem zustimmt, und man braucht keine Regierung, die einem zustimmt.

 Stew Peters: [00:22:55] Wie lange sollte man diese Mixtur prophylaktisch einnehmen? [00:23:00] Was würden Sie empfehlen? Ich meine, …

Dr. Zelenko: [00:23:01] Das hängt vom Risiko ab. Lassen Sie uns die einzelnen Altersgruppen durchgehen, dann werden Sie sehen, was ich meine.  Kinder unter 18 Jahren, die jung und gesund sind, haben ohne Behandlung eine 99,998-prozentige Chance auf Heilung von Covid-19. Covid ist für Kinder ungefährlicher als Grippe.

Stew Peters: [00:23:22] Wir haben noch nie jemanden in einer Schule wegen Grippe mit einer Maske geschützt, niemals. Hier geht es nicht um Gesundheit und Sicherheit. Hier geht es um Gehorsam, [00:23:30] Kontrolle und Unterwerfung. Das ist es, worum es geht.

 Dr. Zelenko: [00:23:31] Nun, es ist ein bisschen teuflischer als das. Wenn man jemanden maskiert, isoliert man ihn. Wenn man jemanden einsperrt, isoliert und in einen chronischen Angstzustand versetzt, kommt es zu einer psychologischen oder psychiatrischen Dekompensation, bei der die Betroffenen extrem leichtgläubig und anfällig für falsche Lösungen werden. Und dann führen Sie das goldene Kalb dieses Impfstoffs wieder ein, der eindeutig [00:24:00] nicht funktioniert und unnötig ist. Und er ist definitiv nicht sicher. Und die Leute tendieren dazu sich “impfen” zu lassen, weil ihre Ängste abnehmen, wenn sie es tun. Wenn Sie also eine Person, die bereits geimpft wurde, mit einer wahren Geschichte herausfordern oder zumindest ihre Geschichte in Frage stellen, dann fallen sie in diesen chronischen Angstzustand zurück und werden aggressiv, weil sie das nicht nicht wollen. Das [00:24:30] ist die Psy-Op. Das ist die Mechanik der globalen Manipulation des menschlichen Verhaltens, und das ist genau das, was passiert ist.

Also, wenn Sie bemerkt haben, die Erzählung von allen schlechten Menschen, dreht sich zuerst immer darum die Angst zu vergrößern und weiter zu vergrößern. Als zweites kommt ist eine Ruhephase der Angst. Also Du wirst sterben. Du wirst sterben, und Lockdowns, Maskenpflicht, 6-Fuß (1,8 Meter) Abstand halten. Trotzdem sind wir Menschen. Wir sind soziale Lebewesen. Wir sind nicht [00:25:00] dazu bestimmt, isoliert zu sein.

Stew Peters: [00:25:02] Ja, es ist nicht nur ein Wunsch. Es ist ein Bedürfnis. Es ist ein Bedürfnis zu kommunizieren.

Dr. Zelenko: [00:25:06] Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde in den rumänischen Waisenhäusern das Phänomen beobachtet, dass junge Säuglinge, die den Krieg überlebt hatten, deren Eltern tot waren, gefüttert und gewickelt wurden, aber sie wurden nicht in den Arm genommen, sie wurden nicht gehalten. Fünfundsiebzig Prozent von ihnen starben innerhalb des ersten Jahres.
Das ist die Geschichte von den rumänischen Waisenhäusern. Schlagen Sie sie nach. Was ich damit sagen will, ist, dass es [00:25:30] einen Ausweg aus dieser Katastrophe gibt. [00:25:32] Man hat König David in den Psalmen, wende dich vom Bösen ab, tue Gutes und Gutes für immer. Eine sehr gute Beschreibung. Wenden Sie sich davon ab. Nehmen Sie diese giftige Flüssigkeit nicht zu sich [lassen Sie sich nicht impfen]. Sie wird Ihnen nicht helfen. Sie wird dir nur schaden. Tu Gutes. Nutze die frühzeitigen prophylaktischen und / oder frühzeitige Behandlungsansätze und Sie werden leben.
Zurück zur Demografie: Junge, [00:26:00] gesunde Erwachsene zwischen 18 und fünfundvierzig Jahren haben ohne Behandlung eine Überlebensrate von 99,95 Prozent, mit Behandlung sogar von fast 100 Prozent. Es ist bekannt, dass die natürliche Immunität, die natürlichen Antikörper, tausendmal besser, sicherer und wirksamer gegen künftige Infektionen wirken als impfstoffinduzierte Antikörper.
Warum sollte ich also jemandem mit überlegenen Antikörpern eine [00:26:30] Injektion geben, um minderwertige Antikörper zu erzeugen?

 Stew Peters: [00:26:32] Um sie zu töten.

 Dr. Zelenko: [00:26:33] Es gibt keine rationale Begründung.

 Stew Peters: [00:26:34] Doch, die gibt es, um sie zu töten.

 Dr. Zelenko: [00:26:36] Und in der Hochrisikogruppe, die fünfundvierzig oder älter ist, und bei Menschen mit medizinischen Problemen, liegt die Sterberate bei 7,5 Prozent. Das ist inakzeptabel. Aber mit der richtigen Behandlung, die ich propagiere und den Leuten nahe zu bringen versuche, kann man diese Zahl auf weniger als ein Prozent senken, deshalb die Angabe 99 Prozent Überlebensrate, weil wir sie richtig behandelt haben.

 Stew Peters: [00:26:57] Richtig.

Dr. Zelevnko: [00:26:58] Natürlich, wenn Sie sich zurückhalten, nichts tun. Sie krank werden und eitern lassen. Ja, dann gibt es eine hohe Sterberate. Aber niemand befürwortet das. Behandeln Sie sie frühzeitig, wenn Sie ein hohes Risiko haben schützen Sie sich selbst durch Prophylaxe. Meine Antwort auf Ihre Frage lautet also: Die Art der Prophylaxe, die Intensität der Prophylaxe hängt von Ihrer Risikogruppe ab.

 Stew Peters: [00:27:20] Und wie lange würde jemand wie ich, 40 Jahre alt, gesund, zumindest soweit ich weiß, ohne Grunderkrankungen, ohne Vorerkrankungen, wenn ich mich prophylaktisch schützen will, sollte ich das tun oder sollte ich einfach mit der natürlichen Biowaffe selbst würfeln und die Krankheit behandeln, wenn ich sie bekomme? Was empfehlen Sie?

 Dr. Zelenko: [00:27:45] Das hängt von Ihrer Risikotoleranz ab, von Ihrer Veranlagung, Sie haben die freie Wahl, ich würde eine Prophylaxe empfehlen. Warum sollte man sich etwas einfangen, wenn man es verhindern kann? Und selbst wenn man es bekommt, wird es weniger schlimm sein. Aber in dem Fall, wenn Sie es bekommen, werden Sie [00:28:00] besser werden, aber es wird zwei Wochen dauern. Warum leiden, wenn man etwas tun kann, um die Dauer und den Schweregrad der Krankheit zu verringern?. Es geht nicht nur um das Überleben, sondern auch um die Lebensqualität. Aber Sie gehören zu einer niedrigeren Risikokategorie. Selbst wenn Sie nichts tun, werden Sie daher überleben.

Stew Peters: [00:28:18] Das sehen die Medien auch so. Das ist eine Mutmaßung. Das ist Ihre Meinung. All diese Regierungen
der Welt – warum gibt es nicht eine einzige Regierung der Welt, die sagt, nein, nein, nein, nein, das ist Völkermord. Wir machen da nicht mit, keine einzige. Es gibt [00:28:30] nicht einen einzigen Staatschef auf der Welt, der aufsteht und nein sagt. Und warum?

Dr. Zelenko: [00:28:37] Wenn ich ein Herr Böser Globalist mit unendlichen Ressourcen wäre und Sie wären Bibi Netanjahu [israelischer Ministerpräsident bis Juni 2021 ], dann würde ich zu Ihnen kommen und sagen: Hören Sie, mein Freund, hier ist ein Schweizer Bankkonto, auf dem fünfhundert Millionen Dollar liegen. Es gehört dir, mach einfach, was wir wollen, und wenn [00:29:00] du es nicht tust, werden wir deine Familie töten.

 Stew Peters: [00:29:03] Und, und wen kennen Sie, wissen Sie oder könnten Sie spekulieren, wer der Bösewicht ist, der Bösewicht mit dem Schweizer Bankkonto?

Dr. Zelenko: [00:29:12] Alle – einige sind offensichtlich -, die davon profitieren können. Und wenn man sich ansieht, wer davon profitiert, warum ist es dann gefährlich, in den örtlichen Baumarkt zu gehen, aber nicht gefährlich, zu Home Depot [00:29:30] zu gehen? Warum ist es für Sie gefährlich, in einem kleinen Geschäft einzukaufen? Aber warum ist es nicht gefährlich, zu einer Kundgebung zu gehen, die für Black Lives Matter protestiert, oder aber in die Kirche zu gehen, ist gefährlich. Wer auch immer es ist, wenn man sich den Vermögenszuwachs [in der Pandemie] ansieht, so sind es die Wohlhabendsten unter uns, die ihren Wohlstand erheblich gesteigert haben. Es hat also eine Übertragung von Reichtum stattgefunden, was [00:30:00] gleichbedeutend ist mit Macht für die, sagen wir, privilegierte Spitze.

Lassen Sie mich Ihnen erklären, was ich wirklich denke, was geschieht. Es ist ein Krieg gegen Gott. Und das ist nichts Neues unter der Sonne, denn es ist eine sich wiederholende biblische und historische Erzählung, dass es zwei konkurrierende Denksysteme gibt, die aufeinanderprallen und nicht mehr koexistieren können. Ein System ist, dass wir nach Gottes Ebenbild geschaffen sind. Wenn wir nach Gottes Ebenbild geschaffen sind, ist unser Leben [00:30:30] heilig, und wenn unser Leben heilig ist, haben wir Menschenrechte. Und wenn wir Menschenrechte haben, ist es nicht an mir zu entscheiden, wie viele Menschen auf dem Planeten leben sollen und wie lange und so weiter. Wenn man hingegen eine andere Weltanschauung vertritt, die beispielsweise auf Darwins “survival of the fittest” oder auf Eugenik beruht, dann ist die Wertestruktur eine ganz andere, nämlich die Dominanzhierarchie derjenigen Menschen an der Spitze der Nahrungskette, die am anpassungsfähigsten für das Überleben sind, die Stärksten unter [00:31:00] uns, die mit den besten Genen unter uns sind diejenigen, die privilegiert sind und den anderen diktieren können, was zu geschehen hat. Es gibt also immer drei Gruppen, wenn man an diesem System festhält, den Übermenschen oder Supermenschen, den Menschen und den Untermenschen. Das klingt wie ein Märchen, außer dass es vor 80 Jahren zweihundert Millionen Menschen umgebracht hat, weil wir die Nazi-Ideologie hatten, die darauf basierte, dass es Übermenschen [00:31:30] gibt, die von arischen Göttern abstammen, und dass wir daher das Recht haben, zu diktieren, wer versklavt und getötet werden kann.


Die angelsächsischen Europäer galten als die Menschen. Obwohl sie versklavt werden sollten, um den Übermenschen zu dienen, und die Untermenschen, zu denen ich gehöre, die Juden, die Zigeuner, die Behinderten, die politischen Gefangenen, die sollten zu Dunst, zu Staub werden. Und genau das ist passiert. Jetzt werden Sie sagen, dass [00:32:00] verschwunden ist. Ich sage Ihnen, dass es ein paar Jahrzehnte lang eingeschlafen war und jetzt wieder aufgetaucht ist, aber auf eine ganz andere Art und Weise, nicht auf eine antisemitische Art und Weise, sondern dahingehend, dass es eine Gruppe von, sagen wir mal, Menschen gibt, die glauben, dass sie sich zu einer höheren Bewusstseinsebene entwickelt haben, dass heißt, die das Gefühl haben es so ist – ich persönlich habe das Gefühl, dass diese Menschen zu Heiden geworden sind. Das sind weiterentwickelte Heiden, keine entwickelten Menschen, aber sie glauben, dass sie entwickelt sind und dass sie diktieren können, wie viele Menschen [auf der Erde leben können und wie viele sterben müssen] – wenn man sich [00:32:30] im Jahr 2015 den Vortrag von Bill Gates auf TED ansieht.
Er sagt, die Weltbevölkerung müsse um 15 bis 20 Prozent reduziert werden. Was für ein Mensch sagt so etwas? Ein Soziopath.

Stew Peters: [00:32:41] Ja.

Dr. Zelenko: [00:32:43] Und dann im Jahr 2020, letztes Jahr, sagt er, dass sieben Milliarden Menschen geimpft werden müssen. Also eine einfache Frage: Warum sollte ich mich für meine Gesundheit impfen lassen? Von jemandem, der die Weltbevölkerung reduzieren will.

Stew Peters: [00:32:55] Ganz genau. Das sind psychopathische Serienmörder. Das ist es, was sie sind. Ich meine, das sind genau die [00:33:00] gleichen Leute, die in den Labors sitzen. Doktor Zelenko korrigieren Sie mich, wenn ich falsch liege, aber sie lachen über die Bell’s Palsy Gesichter, die sie in Big Pharma erstellen. Sie lachen darüber, dass sie Tests an Primaten durchführen, die sie nicht betäubt haben, und die sie schreien sehen. Ich meine, diese Leute sind wirklich nach jeder Definition psychopathische Serienmörder, die praktischerweise ihre Heimatländer verlassen haben. Die meisten von ihnen, die hier in den Vereinigten Staaten lebten, sind verschwunden. Sie sind auf ihren Privatinseln. Ist das ein Wettlauf, was meinen Sie? Erwarten Sie, dass wir, weil wir wissen, dass es viele von uns gibt, die es wissen. Erwarten Sie [00:33:30], dass sie erkennen, dass sie erwischt wurden und dass dies nun ein Wettlauf ist?

 Dr. Zelenko: [00:33:34] Ja, ich denke, dass dies in gewisser Weise auf die Präsidentschaft von Trump zurückzuführen ist, denn ich glaube, wenn Clinton gewonnen hätte, hätten sie weitere vier bis acht Jahre Zeit gehabt, um den Kurs zu festigen. Als Donald Trump antrat, ging er nach Davos und sagte: “Wir werden uns nicht an eure Regeln halten, MAGA make America great again. Ich werde die NATO neu verhandeln und [00:34:00] alle meine Bündnisse mit der UNO und all diesen anderen Ländern. Er stellt eine große Bedrohung dar, und deshalb ging George Soros gleich danach ins internationale Fernsehen. Trump ist also die größte Bedrohung für die Menschheit in der Geschichte, wirklich? Weil er eine Bedrohung für das Ziel der Globalisten war, sie [die Menschheit] zu versklaven. Was sie also taten, war, den Zeitplan [00:34:30] der Politik der Tyrannei und der Aushöhlung der individuellen Rechte zu eskalieren. Und die Leute fingen an, es zu bemerken, denn langsam, ganz langsam, bemerken die Leute es nicht.
Aber plötzlich, wie bei einem Wahlbetrug, merkt es jeder. Jedem wird es bewusst, wenn man einen Schritt zurücktritt und sich fragt, was hier eigentlich los ist.?
So wurde der Menschheit bewusst, dass es eine Gruppe von Menschen gibt, die uns wirklich Böses antun will.
Und das will ich damit sagen,

 Stew Peters: [00:35:00] Nein, ich habe Ihnen nur zugehört. Ich bin fasziniert von dem, was Sie sagen, weil es mich wirklich irgendwie rechtfertigt. Ich bin hier draußen von der von den “Faktencheckern” der von den Globalisten kontrollierten, gekauften und bezahlten Propagandaabteilung des Regimes, den Medien, überprüft worden. Ich trage einen Hut aus Alufolie. Ich bin ein großer Verschwörungstheoretiker, aber Sie bestätigen mich. Und wissen Sie, jeder, mit dem wir sprechen, der in irgendeiner Form über Fachwissen in den Bereichen Medizin oder Pharmazeutik verfügt, Sie wissen schon, Forschung, Arzneimittelwissenschaftler, was auch immer, stimmt dem irgendwie zu. Ich frage mich also [00:35:30], was diesen Ärzten in den Notaufnahmen vorenthalten wird? Was wird über die Köpfe der Medien gehalten? Fallen sie auf dasselbe herein? Hey, hier ist das Geld oder die Kugel für deine Familie da drüben? Sind sie zu Tucker Carlson vorgedrungen? Haben sie den Fox News Kanal erreicht? Warum schließen sie sich dem globalistischen Narrativ an?

 Dr. Zelenko: [00:35:50] Das müssen Sie sie fragen, aber ich kann Ihnen sagen, dass hier eine Massenpsychose vorliegt. Jetzt gerade, und es ist ähnlich wie das, was [00:36:00] in der deutschen Gesellschaft vor und während des Zweiten Weltkriegs passiert ist, wo normale, anständige Menschen in Helfer verwandelt wurden und dann einfach einer Art von Mentalität folgten, die zum Völkermord führte. Ich sehe also, dass jetzt das gleiche Paradigma passiert. Und der Schlüssel dazu ist, das Bewusstsein der Menschheit, der anständigen [00:36:30] Menschen die Psychodynamik dessen, was vor sich geht, ins Bewusstsein zu bringen und ihnen die Werkzeuge zu geben, um es zu bekämpfen. Niemand kann Sie zwingen, die Spritze [Impfung] zu akzeptieren. Sie entscheiden sich dafür, die Spritze zu bekommen. Niemand kann Sie zwingen, in Angst zu leben, Sie entscheidest dich, in Angst zu leben. Ich verstehe, dass das Narrativ und der Druck, der Gruppendruck und der Zwang Sie in diese Richtung drängen, aber Sie sind ein menschliches Wesen mit freier Wahl und mit einem Bewusstsein, das Ihnen von [00:37:00] Gott gegeben wurde. Ich habe also versucht, Ihnen klar zu machen, dass es sich letztlich um eine Prüfung von Gott für jeden einzelnen Menschen handelt. Wie lautet der Test? Nun. Gott sagt: “Hört zu, ich weiß, dass ihr Angst habt. Ich meine, ich hätte auch Angst, aber an wen wendet ihr euch, wenn ihr gerettet werden wollt? An wen werdet ihr euch wenden, um eure Ängste zu überwinden? Wen werdet ihr um Schutz bitten? Mich? Ich werde euch beschützen. Wenn ihr [stattdessem] der Angst nachgebt und zu den falschen [00:37:30] Versprechungen der Regierungen, der Despoten, des goldenen Kalbs des Impfstoffs rennt. Okay, mal sehen, wie das für euch ausgeht. Schauen wir mal, wie sich das auswirkt. Aber mit anderen Worten: Es ist eine menschliche, eine persönliche Entscheidung. Niemand zwingt jemanden. Wenn mir jemand sagen würde, du verlierst deinen Job wenn du ich nicht impfen lässt. Dann wäre meine Antwort: OK, dann verliere ich meinen Job. Ich bin nicht bereit meine Zukunft zu opfern, um eine Gegenwart zu haben, ich opfere lieber die Gegenwart, um [00:38:00] eine Zukunft zu erhalten.

Stew Peters: [00:38:02] Was möchten Sie sicherstellen, dass jeder aus Ihrem heutigen Vortrag mitnimmt?

Dr. Zelenko: [00:38:07] Wende dich vom Schlechten ab, tue Gutes und lebe. Wenden Sie sich vom Schlechten ab, tun Sie nichts, was Ihrer Gesundheit schadet, leben Sie nicht in Angst. Tun Sie etwas Gutes, es gibt viele einfache Protokolle, die Sie davor schützen können, krank zu werden. Integrieren Sie sich wieder in die Gesellschaft, [00:38:30] nehmen Sie Kontakt zu Ihren Angehörigen auf, beginnen Sie wieder ein normales Leben und setzen Sie Ihren Glauben auf Gott und nicht auf die falschen Götter dieser Tyrannen.

Stew Peters: [00:38:40] Was Sie da sagen, gilt auch für meinen Glauben. Wir wissen, dass am Ende Gott gewinnt. Und so fragen mich die Leute immer wieder, wie kann man das aufhalten? Wie kann man das aufhalten? Wie kann man das verhindern, indem man es weiß? Ich meine, die Sache ist die. Worauf du deinen Glauben setzt, wird deine Rettung sein. Lass sie kommen und mir eine Waffe an den Kopf halten, das ist in Ordnung, was wirst du tun, [00:39:00] mich töten? Ich werde in den Himmel kommen. Okay, gut. In dieser Hinsicht fürchte ich den natürlichen Tod also nicht. Viele Menschen tun das. Aber die Depressionen, die wir gesehen haben, die Selbstmorde, die wir gesehen haben, die Tragödie dieser Lockdowns, verdecken das, was wir in Australien sehen: Dekontaminationszelte in den Höfen der Menschen. Sprechen Sie nicht mit Ihrem Nachbarn. Wenn Sie das tun, werden Sie verhaftet. Ich habe den Eindruck, dass der Zeitpunkt sehr günstig gewählt war, gleich nachdem sie den Australiern ihre Waffen abgenommen hatten. Wir haben hier in den Vereinigten Staaten 450 Millionen Waffen, was bei weitem der einzige Grund ist [00:39:30], warum sie in diesem Land noch keine vollständige kommunistische Übernahme durchgeführt haben. An diesem Punkt müssen die Menschen aufwachen. Sie müssen das erkennen, denn wir können gewinnen. Sie haben das Geld. Sie haben die Macht. Sie haben die bösen Absichten. Aber wir sind zahlenmäßig stark und wir haben den Glauben.
Und so versuche ich, den Menschen immer wieder zu sagen, dass wir ein großes Land sind und die Mehrheit stellen. Sie versuchen, Ihnen das Gefühl zu geben, dass Sie es nicht sind. Sind Sie damit einverstanden?

 Dr. Zelenko: [00:39:56] Ich denke, dass das absolut der Fall ist, und Carl Jung sagt, dass die Zerstörung einer Gesellschaft mit der Zerstörung des Individuums beginnt. Die spirituelle Erhebung einer Gesellschaft beginnt mit der Erhebung des Einzelnen, wenn jeder Einzelne von uns den festen Entschluss fasst, der Angst nicht nachzugeben, sich tiefer im Glauben mit dem einen Gott zu verbinden und fest zu seinen Prinzipien zu stehen und sich niemandem zu unterwerfen, der versucht, seinen freien Willen zu unterdrücken, und [00:40:30] du bist ein Bewusstsein Gottes, wir werden gewinnen. Denn es gibt viel mehr von uns, und Gott ist stärker als sie. Und er stellt uns auf die Probe. Er wartet, glaube ich, darauf, dass die Menschen sich für IHN entscheiden.

 Stew Peters: [00:40:42] Ich stimme zu 100 Prozent zu. Sie sind ein Geschenk des Himmels und Gott segne Sie und danke für alles, was Sie in Upstate New York getan haben, für alles, was Sie von damals bis heute getan haben, für die Forschung, die Sie betrieben haben, für Ihre Hingabe, der Menschheit zu helfen, indem Sie Leben gerettet haben, ich meine, weit über jedes [00:41:00] Vermächtnis, das Sie hier hinterlassen. Sie sind, ich meine, was Sie getan haben, hat den Globus, den Planeten für immer verändert, ernsthaft. Und Sie verdienen jedes bisschen Anerkennung, das Sie auf Ihrem Weg bekommen.VladimirZelenkoMD.com, schauen Sie sich alles an, was er dort hat.
VladimirZelenkoMD.com , es ist direkt auf dem Bildschirm zu sehen. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie sehr wir es zu schätzen wissen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, heute bei uns zu sein. Sehr bewegend. Ich danke Ihnen.

Dr. Zelenko: [00:41:24] Vielen Dank.

 Ende der Übersetzung.

Ergänzend zu dem obigen Interview möchte ich hier auf das Interview von Dr. Joseph Mercola mit Dr. Valdimier Zelenko, vom 6. Juli 2021 hinweisen. Dieses 1 Stunde 27 Minuten dauernde Interview hat jemand mit deutschen Untertiteln versehen und dann mit Voice Over mit dem ins deutsche übersetzten Text besprochen.  Links zu dieser deutschsprachigen Version des Interviews:

Ebenfalls möchte ich hier auf das insgesamt fast zwei Stunden dauernde, bzw. 33 Seiten lange Interview über den Preis der Impfungen von Catherine Austin Fitts und Prof. Dr. Dolores Cahill hinweisen, dass ich neulich übesetzt und als pdf-Datei hochgeladen habe. Der Link auf diese Datei lautet: https://www.freizahn.de/wp-content/uploads/2021/08/sr202110210-SPECIAL_COST_VACCINES_PART_I_CAHILL_de-DE.pdf

Kelberg, den 29.08,2021

Christoph Becker

Print Friendly, PDF & Email
Share

5 Gedanken zu „Dr Zelenko in der StewPeters-Show“

    1. @Quintus,

      meines Erachtens wird die Möglichkeit überhaupt noch Hollywood-Filme herzustellen zu können, und auch der nötige Wohlstand um sich solche Filme anzusehen, gerade mit der aktuelen Massenpychose und den daraus resultierenden "Impfungen" drastisch reduziert.

      Die Federal Tade Commission hat übrigens eine ziemlich umfassende Übersicht in einen Brief an Dr. Robert Young veröffentlicht: https://www.ftc.gov/system/files/warning-letters/ftc-covid-19-letter-robert_o_young.pdf

      Besonders bemerkenswert finde ich den drittletzten Absatz, in dem die Behörde immerhin noch am 22. September 2020 dreist behauptet, es gäbe keine wirksamen Mittel zur Prävention und Therapie von Covid-19. Allerdings hat die deutsche Bundeskanzlerin den selben Quatsch oder besser diesselbe dreiste Lüge noch in ihrer Neujahrsansprache verbreitet, als sie gesagt hat das diese Pandemie nur mit "Impfungen" zu überwinden ist.

      Dabei müssen bei den amerikanischen Behörden, ebenso wie im deutschen Bundeskanzleramt, beim RKI und in anderen deutschen Institutionen und Behörden, nicht nur die verschiedenen Präventions- und Therapiemöglichkeiten für Covid schon lange bekannt gewesen sein, sondern auch das Wissen, dass Massenimpfungen mit "undichten", also nicht sterilisierenden, nur schwere Krankheitsverläufe  (zunächst) verhinderndende Impfstoffe, wie eben mit diesen "Covid-Schutzimpfungen", faktisch kaltblütiger Massenmord mit Zeitverzögerung sind. Siehe auch https://www.freizahn.de/2021/08/dumm-gelaufen/ und die Warnung von Dr. Geert vanden Bosche.

      Die Ironie der Geschichte und des Satans ist, dass ausgerechnt die Generation der 68er, und da ganz besonders die jenigen bei den Grünen, der SPD und CDU/CSU, die ihre Nase all die Jahre so hoch getragen haben und die sich moralisch ethisch ihren Eltern und Großeltern und natürlich auch "den Rechten" so überlegen wähnten, zusammen mit der Generation der "Wokster" und "Schneeflocken" jetzt eine Sache durchziehen, die am Ende wohl die sogar die gewaltige Summe der Verbrechen von Hitler und Stalin sehr weit  übertrifft. Das Beste dabei, ist aber, dass die Bevölkerung freiwillig mit macht und sogar die verantworlichen, bzw. das gut findenden Parteien selbstverständlich in einigen Wochen mit überwältigendern Mehrheit wählen wird.

      Was wir derzeit erleben ist Stück Welttheater, das wohl noch in vielen tausend Jahren in Sagen, Märchen und Geschichtsbüchern erzält werden wird und wegen dem man die heutigen Gesellschaft der Staaten des Westens wohl zu den verrücktesten und boshaftesten der Menschheitsgeschichte zählen wird – es sei denn, es werden zumindest Teile der Gesellschaft wieder vernünftig, so dass man sagen kann, dass Demokratie, Recht und Wissenschaft wirklich einen Wert haben.

      1. Re: Welttheater., das wohl noch in vielen tausend Jahren in Sagen, Märchen und Geschichtsbüchern erzählt werden wird. 

        Der 9.September 2001 hat vor allem deshalb Auswirkungen auf jeden von uns, als das aus dem Märchen "Des Kaiser's neue Kleider" bekannte Prinzip, dass die Wahrheit immer das ist, was die Mächtigen für wahr erklären, und von den Medien als die Wahrheit verlautbaren lassen, die vierte Gewalt de facto zu Staub zerbröseln liess.

        – So wie es die Sprengladungen, deren Detonationen man selbst in der offiziellen 9/11 Doku des ZDF "Ein Tag im September"  laut und deutlich hört, das mit dem WTC getan haben.
        Zuvor schon sieht man in dieser Doku bei 25:52 im closeup, wie eine der Thermit -Schneidladungen, die es ja angeblich nicht gab, einen tragenden Eckpfeiler durchtrennt, und so den bei 26:24 beginnenden Einsturz des Südturms einleitet.
        Es ist völlig absurd, anzunehmen, dass ausgerechnet an dieser exponierten Ecke das Kerosin heiss genug gebrannt hat, um Stahl zu schmelzen, wie die offizielle NIST-Agenda uns das weismachen will.

        Konsequenzen? KEINE. Seit 20 Jahren hat keiner derer, deren verdammte Pflicht und Schuldigkeit es wäre, die Courage gefunden, zu rufen: Der Kaiser ist ja nackt !

        Es ist ermüdend. Und der Schaden, der uns allen damit zugefügt wird, zeigt sich zunehmend in der Auflösung unserer gesellschaftlichen Strukturen.
        Das Project for the New American Century (PNAC) läuft strikt nach Plan ab, wir alle schauen untätig dabei zu, und lassen es geschehen.

        Gruss, franz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.