Das Prinzip der Affenfalle

by Christoph Becker | 15. Dezember 2017 16:03

Als ich erstmals die persönliche Internetseite von Nate Hagens besucht habe, habe ich mich über deren Titel, The Monkey Trap (deutsch: Die Affenfalle) und Internetadresse (www.themonkeytrap.us[1])  gewundert und nicht verstanden, warum er seine Internetseite  so benannt hat. Erst etwas Suchen im Internet und ein kleiner Film und etwas Nachdenken, haben mir die hintersinnige, allgemeine und auch gesamtgesellschaftliche Bedeutung des Prinzips der Affenfalle verständlich gemacht.

Hier nun einige kurze  Filme auf Youtube  über die klassische afrikanische Affenfalle und die Übertragung ihres Prinzips auf den Menschen:

Warum hat nun Nate Hagens für seine persönliche Webseite den Titel “The Monkey Trap”, also “Die Affenfalle” gewählt?

Nate Hagens (www.postcarbon.org/our-people/nate-hagens/[7] ) war ein mehrere hunderttausend Dollar pro Jahr verdienender Vermögensberater und Händler an der Wall-Street in New York, der dann ausgestiegen ist und zusätzlich zu seinem Master in den Wirtschaftswissenschaften noch eine Dissertation über natürliche Ressourcen folgen ließ. Jetzt verdient er als Dozent, Schriftsteller, Landwirt und Redner rund 50 Tsd. Dollar pro Jahr und ist damit glücklich und zufrieden.

Zu Nate Hagens hatte ich schon zwei Blogbeiträge:

Die Suche mit “Nate Hagens” führte zu einem Artikel und Interview auf Radia Ecoshock: www.ecoshock.org/2016/02/is-our-future-possible.html.[10] Man erfährt dort mehr über Nate Hagens Seminar Reality 101 (dt. etwa “Grundkurs in Sachen Realität”), mit welchem er Studenten an der Universität von Michigan ein besseres Verständnis der Welt und den zu erwartenden künftigen Entwicklungen zu vermitteln sucht.

Ähnlich wie seine auf Youtube in verschiedenen Versionen verfügbare Präsentation, geht es in dem Kurs offenbar um drei größere Komplexe

  1. Das wahrscheinlich durch die Industrielle Zivilisation verursachte  große Massenaussterben[11] der Erdgeschichte, das gerade statt findet.
  2. Das Verständnis davon, dass und warum unsere heutige technische, globale Zivilisation letztlich nur durch die Nutzung fossiler Energieträger möglich ist. In dem Interview auf Ecoshock erwähnt Hagens z.B. dass ein Barrel Öl, das derzeit knapp 64 Dollar kostet und soviel Energie enthält wie ein Mensch in 11 Jahren Arbeit liefern kann. Andere interessante Zahlen: Wegen der Industrialisierung der Landwirtschaft und deren Abhängigkeit von fossilen Energieträgern sind heute faktisch 50 Prozent des Eiweißes und 80 Prozent des Stickstoffs unseres Körpers aus nicht erneuerbaren, fossilen Energieträgern erzeugt.  Dazu habe ich auch  “Vaclav Smil nitrogen” gegoogelt und fand damit http://vaclavsmil.com/wp-content/uploads/docs/smil-article-worldagriculture.pdf[12].  Zitat:  “Ohne die Nutzung von Stickstoffdünger könnten wir nicht genug Nahrungsmittel für die vorherrschenden Diäten von fast 45 % der Weltbevölkerung produzieren – oder für rund 3 Milliarden Menschen. …….. Um 2025 wird mehr als die Hälfte der Nahrungsmittelproduktion vom Haber-Bosch-Verfahren[13] abhängen, und dieser Anteil wird mindestens für mehrere Jahrzehnte steigen. Unglücklicherweise wird dies noch größere Nitratbelastungen der Umwelt verursachen.”  Das Haber-Bosch-Verfahren ist ein sehr energieintensives Verfahren zur Produktion von Stickstoffdünger, das hauptsächlich mit Hilfe fossiler Energieträger betrieben wird. Für die Fans der “erneuerbaren Energien”: Der norwegische Düngemittelhersteller Yara International[14] hatte 1905 unter dem Namen Norsk Hydro mit Hilfe des Birkeland–Eyde Verfahrens[15] den ersten künstlichen Stickstoffdünger der Welt mit Hilfe von durch Wasserkraft erzeugtem Strom hergestellt. Das Verfahren war aber zu ineffizient, weshalb es durch eine Kombination von  Haber-Bosch-Verfahren[13] und Ostwald-Verfahren[16] ersetzt wurde.
  3. Die Psychologie des Menschen. Nate Hagens hat sich sehr mit diesem Thema befasst und bezieht sich vor allem auch auf Ergebnisse der Evolutionspsychologie, wie sie Leda Cosmides und John Tooby vertreten. Bisher habe ich mir dazu auf Youtube Sone Age Minds: A conversation with evolutionary psychologists Leda Cosmides and John Tooby [17]und  Leda Cosmides on Socialism and Human Nature[18] angesehen. Im Wesentlichen geht es darum, dass der menschliche Geist NICHT einfach leer auf die Welt kommt und nur von seiner Umwelt programmiert wird, wie dies viele moderne Psychologen glauben, sondern dass wir schon bei der Geburt über eine Vielzahl von Programmen und Mustern verfügen, die sich im Laufe der Evolution herausgebildet haben. Wenn wir passende Muster in unserer Umwelt erkennen, greifen wir auf das passende vorgegebenen Muster zurück und passen unser Verhalten entsprechend an.

Meine Blogbeiträge Verfälschung der Wahrnehmung durch Gruppenzwang[19] und Sichtweisen und Paradigmenwechsel[20] waren unter anderem auch  Folgen von Nate Hagens Präsentation. In gewisser Weise sind auch diese Themen wichtig, um aus “Affenfallen” zu entkommen.

Das Ziel von Nate Hagens Kurs an der Universität von Michigan ist, die Studenten auf die Realität vorzubereiten, die sie in den nächsten Jahren und Jahrzehnten erwartet. Dazu gehört auch die Einsicht, dass  trotz der zu erwartenden Krisen, Katastrophen und materiellen Wohlstandsverluste ein glückliches Leben möglich ist. Mit anderen Worten, es geht darum, die Studenten dazu zu befähigen, sich nicht von  den üblichen Affenfallen der westlichen Gesellschaft fangen zu lassen.

15. Dezember 2017

Christoph Becker

 

Print Friendly, PDF & Email[21]
Share
Endnotes:
  1. www.themonkeytrap.us: http://www.themonkeytrap.us
  2. Die lustige Welt der Tiere – Affe und Salz: https://youtu.be/we_8vye3Ua8
  3. Trapping a Monkey in Colonial Africa / La Chasse au Singe en Afrique coloniale (1912): https://youtu.be/9jBgo7UipqY
  4. Ein christlicher Prediger zum Thema Affenfalle: https://youtu.be/-NBvbpeNSEo
  5. Affenfallen: https://youtu.be/lSGJebPp6Eo
  6. www.whisky.de: http://www.whisky.de/
  7. www.postcarbon.org/our-people/nate-hagens/: http://www.postcarbon.org/our-people/nate-hagens/
  8. Nate Hagens: https://www.freizahn.de/2016/03/nate-hagens/
  9. Nate Hagens im April 2017: https://www.freizahn.de/2017/06/nate-hagens-im-april-2017/
  10. www.ecoshock.org/2016/02/is-our-future-possible.html.: https://www.ecoshock.org/2016/02/is-our-future-possible.html
  11. Massenaussterben: https://de.wikipedia.org/wiki/Massenaussterben
  12. http://vaclavsmil.com/wp-content/uploads/docs/smil-article-worldagriculture.pdf: http://vaclavsmil.com/wp-content/uploads/docs/smil-article-worldagriculture.pdf
  13. Haber-Bosch-Verfahren: https://de.wikipedia.org/wiki/Haber-Bosch-Verfahren
  14. Yara International: https://en.wikipedia.org/wiki/Yara_International
  15. Birkeland–Eyde Verfahrens: http://www.internetchemie.info/chemie-lexikon/operationen/b/birkeland-eyde-verfahren.php
  16. Ostwald-Verfahren: https://de.wikipedia.org/wiki/Ostwaldverfahren
  17. Sone Age Minds: A conversation with evolutionary psychologists Leda Cosmides and John Tooby : https://youtu.be/nNW_B8EwgH4
  18. Leda Cosmides on Socialism and Human Nature: https://youtu.be/WUxGKItdT24
  19. Verfälschung der Wahrnehmung durch Gruppenzwang: https://www.freizahn.de/2016/10/verfaelschung-der-wahrnehmung-durch-gruppenzwang/
  20. Sichtweisen und Paradigmenwechsel: https://www.freizahn.de/2016/04/sichtweisen-und-paradigmenwechsel/
  21. [Image]: #

Source URL: https://www.freizahn.de/2017/12/das-prinzip-der-affenfalle/