Unkonventionelle Kommentare zur Wahl Donald Trumps – Generationsdynamik

Auf dem Buch  The Fourth Turning: What the Cycles of History Tell Us About America’s Next Rendezvous with Destiny (dt.: Die vierte Wendung: Was uns die Zyklen der Geschichte über Amerikas nächstes Rendezvous mit seiner Bestimmung erzählen) von William Strauss und Neil Howe aufbauend, versuchen einige das Zeitgeschehen zu verstehen und zu analysieren. Auf einige der daraus resultierenden Kommentare zur Wahl Donald Trumps möchte ich hier hinweisen. Besonders erstaunt hat mich, dass einer dieser Blogger, Jim Quinn, schon im September 2015 auf Grund seiner Analyse Donald Trump als den Kandidaten gesehen hat, der am wahrscheinlichsten die Wahl gewinnen wird. Unkonventionelle Kommentare zur Wahl Donald Trumps – Generationsdynamik weiterlesen

Beitrag drucken

Share

Doug Casey’s zwei Tage mit der wirklichen und der möchtegern Elite

Ich möchte hier auf Artikel von Doug Casey hinweisen, in dem dieser von einer Konferenz „irgendwo in New York“ berichtet, bei der Leute wie Warren Buffet, George Soros, David Petraeus, Donald Rumsfeld und andere, die man zur globalen „Elite“ rechnet oder die sich dazu rechnen möchten, insbesondere auch über die Flüchtlingspolitik und Afrika diskutiert haben. Doug Casey’s zwei Tage mit der wirklichen und der möchtegern Elite weiterlesen

Beitrag drucken

Share

Hat Frau Clinton wirklich mehr legale Stimmen als Donald Trump?

Auch in deutschen „Qualitätsmedien“ war zu lesen, dass Frau Clinton mehr Wählerstimmen bekommen habe als Donald Trump und dass Trump lediglich mehr Wahlmännerstimmen bekommen habe. Wie ist das möglich und ist das auch wirklich wahr? Hat Frau Clinton wirklich mehr legale Stimmen als Donald Trump? weiterlesen

Beitrag drucken

Share

Unkonventionelle Kommentare zur Wahl Donald Trumps – James H. Kunstler

Beitrag drucken

Share

Das Schrumpfen der Ölreserven und der Gewinne bei Exxon

Die Gewinne und die Ölreserven von Exxon, einer der größten und einst ertragsstärksten Ölfirmen der Welt, sind dramatisch gesunken. Exxon mußte kürzlich fast 1/3 seiner Ölreserven abschreiben, während sich die längerfristigen Schulden in nur 3 Jahre verdreifacht haben. Das Schrumpfen der Ölreserven und der Gewinne bei Exxon weiterlesen

Beitrag drucken

Share

Trumps Sieg – Ein Sieg der Demokratie und der Vernunft

Der 9. November 2016 ist eine großartiger Tag, nicht nur  persönlich für Donald Trump, den   45.  Präsidenten der USA, und seine Unterstützer und Wähler, sondern auch  für die Demokratie und der Vernunft – auch wenn das  insbesondere  viele Deutsche noch nicht so sehen. Trumps Sieg – Ein Sieg der Demokratie und der Vernunft weiterlesen

Beitrag drucken

Share

100 Prozent erneuerbare Energie bis 2030?

Die lokal  in der Vulkaneifel  an alle Haushalte verteilte Zeitschrift Orange7   berichtet  in ihrer Ausgabe vom November 2016 in einem Artikel über Windkraft, daß der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Daun  die Energiewende für unbedingt notwendig hält UND, daß er die Zielsetzung habe, die Verbandsgemeinde Daun bis  2030 zu 100 % mit regenerative Energie zu versorgen.   Ist diese Zielsetzung  realistisch und wie könnte dieses Ziel tatsächlich erreicht werden?

100 Prozent erneuerbare Energie bis 2030? weiterlesen

Beitrag drucken

Share

Meuterei des FBI wegen Hillary Clinton?

Erst habe ich gedacht es sei eine Verschwörungstheorie, aber es scheint wirklich wahr zu sein.  Beim FBI war in den letzten Monaten sehr dicke Luft und es ist zu immer mehr Kündigungen gekommen, weil das Verfahren gegen Frau Clinton im Sommer eingestellt worden war. Das ist aber wohl nur die halbe Wahrheit. Wichtiger ist wohl, dass die New Yorker Polizei das FBI faktisch erpresst hat, weil sie  auf dem Computer von Antony Weimer Mails gefunden hat, wonach Frau Clinton in eine ganze Reihe schwerer Straftraten wie Geldwäsche, Meineid, Kindesmissbrauch  und einiges mehr  verwickelt ist – so dass die New Yorker Polizei davon ausgeht „dass  da einige ins Gefängnis müssen“. Am 6.11. habe ich nachträglich noch einen Beitrag von Michael Savage eingebunden, wonach Wikilieaks von verschiedenen amerikanischen Geheimdiensten mit Infos über Frau Clinton gefüttert wird, weil man sie für gefährlich für das Land hält und stoppen möchte.  Dazu dann auch noch die von Alex Johns am 6.11. kommentierten, vom FBI stammenden Mails ,wonach die Clintons in eine Satanismus- und Pädophilie-Netzwerk verwickelt sind. Meuterei des FBI wegen Hillary Clinton? weiterlesen

Beitrag drucken

Share

Michael Moore: Warum Donald Trump gewinnen wird

Im Internet kursiert ein Ausschnitt einer Rede von Michael Moore, dem amerikanischen Vorzeigelinken und Regisseur, die dieser    offenbar  zur  Vorstellung seines neuen Films Trumpland gehalten hat. Moore ist kein Anhänger von Trump und möchte eher, dass Frau Clinton gewinnt, wobei er aber wohl ein Anhänger von Bernie Sanders ist. Michael Moore: Warum Donald Trump gewinnen wird weiterlesen

Beitrag drucken

Share